Gemeinde Pörtschach
Best of Pörtschach - Hotels am Wörthersee
Parkhotel Pörtschach

 


24. Internationaler Johannes-Brahms-Wettbewerb 2017 Poertschach Austria

Informationen Reglement Anmeldung Kontakt

  Überblick
  §1 Veranstalter
  §2 Ort, Zeit
  §3 Anmeldung
  §4 Zulassung
  §5a Klavier
  §5b Violine
  §5c Viola
  §5d Cello
  §5e Lied
  §5f Kammerm.
  §6Wertung
  §7 Sonstiges

  in english

Hinweis: Dies ist das Wettbewerbs-Reglement 2017! Das Reglement für 2018 wird derzeit überarbeitet und wird in Kürze zur Verfügung stehen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Bookmark and Share


§ 5f Kammermusik

Die Sparte Kammermusik wird im Jahr 2017 nicht angeboten. Der Klavierwettbewerb wird im Jahr 2017 wieder angeboten. Sollte 2016 eine Einschreibgebühr gezahlt worden sein, der Teilnehmer jedoch nicht angetreten sein, reduziert sich die Einschreibgebühr für 2018 um EUR 30,--.

Zu Ihrer Information finden Sie unten das im Jahr 2016 gültige Programm. Bitte beachten Sie: Das Programm könnte eventuell 2018 leichte Veränderungen erfahren!

A) Erste Runde:

  1. Ein Satz aus dem Werk von Johannes Brahms
  2. Ein zeitgenössisches Stück (ab 2. Hälfte 20. Jahrhundert) von maximal 4 - 5 minütiger Dauer nach freier Wahl. Kann auch Teil eines größeren Stücks sein.
  3. Ein Werk (oder Teile daraus) eines Komponisten Ihrer Wahl. Bitte keine Ergänzungen/Komplettierungen zu Punkt 1 oder Punkt 2.

Dauer: max. 25 Minuten Spielzeit.

B) Zweite Runde:

Ein repräsentatives Werk der Wiener Klassik (Haydn, Mozart, Beethoven), aber auch Schubert, Hummel, Weber oder Boccharini soferne die Wiener Klassik keine entsprechenden Werke bietet.

Dauer: max. 30 Minuten Spielzeit.

C) Finale:

Ein Programm von maximal 45-minütiger Dauer, worin ein vollständiges Werk von Johannes Brahms enthalten sein muss.

 

© 2003-2017 Johannes-Brahms-Gesellschaft Pörtschach